Freitag, 24. November 2017
Tel.: +49 (0) 36452 - 18999-0
Email: infoweimar-tour.de
Deutschland
Mehrtagesfahrten

Silvester

Den Jahreswechsel feiern im Land der Nibelungen

1. Tag, 29.12.2018: Von Lindwürmern und Heiligen

Zu unserer Silvesterreise möchten wir Sie in das Land der Nibelungen einladen; dorthin, wo einst Siegfried den Drachen erschlug.

Auch mit Limburg an der Lahn - erste Etappe der Reise - steht eine Drachensaga in Verbindung. Laut ihr soll der Heilige Georg hier einen Lindwurm erschlagen haben.

Bei einer Stadtführung erkunden Sie die original mittelalterlich erhaltene, denkmalgeschützte Altstadt Limburgs. Besonders beeindrucken wird Sie dabei der spätromanische Dom, der zusammen mit der Burg auf einem Felsen hoch über der Lahn thront.

Nach Zeit für eine Mittagseinkehr oder weitere Entdeckungen fahren Sie weiter nach Bonn, wo Sie im ****Hotel ZUR POST zum Abendessen erwartet werden.

2. Tag, 30.12.2018: Ein Tag zwischen Feuerbergen

Südlich von Bonn erstreckt sich mit der Vulkaneifel die geologisch jüngste Landschaft Europas. Noch vor gut 10.000 Jahren brodelte und dampfte es hier allerorts, formten Lavaströme und einstürzende Vulkane die Gegend. Auch heute ist die vulkanische Aktivität nicht beendet, wie die zahlreichen Mineralquellen, Geysire und Gasaustritte bezeugen. Die sehenswertesten zeigt Ihnen der Gästeführer während der Rundfahrt.

In Mendig im Herzen der Vulkaneifel brodelt jedoch noch etwas anderes: Hier werden nach alter Handwerkskunst naturtrübe Biere gebraut. Wie genau erfahren Sie bei der Führung durch die Vulkanbrauerei, in deren Anschluss Sie die vollmundigen Biere verkosten.

Nach einem individuellen Mittagessen fahren Sie an den Laacher See, wo Sie von den sechs Kirchtürmen der Benediktinerabtei Maria Laach begrüßt werden. Deren Basilika zählt zu den schönsten Denkmälern der Romanik und das Klosterforum bietet alles über die Geschichte der berühmten Abtei. Auch ein Spaziergang um den in der eingestürzten Caldera eines Vulkans liegenden See lohnt sich.

Voller Eindrücke kehren Sie zurück ins Hotel.

3. Tag, 31.12.2018: Ein Jahr geht zu Ende

Am Vormittag des Silvestertages lernen Sie Beethovens Geburtsstadt, die auf eine mehr als 2.000-jährige Geschichte zurückblicken kann, kennen. Während der Stadtführung werden Sie die prachtvollen Fassaden der Gründerzeithäuser verzaubern und das Alte Rathaus sowie das Kurfürstliche Schloss mit dem Hofgarten beeindrucken. Auch ein Blick auf das moderne Bonn mit dem Post Tower und dem „Langen Eugen“ kommt nicht zu kurz.

Den Rest des Tages können Sie noch weiter in der UN-Stadt verweilen oder es sich im Hotel gemütlich machen.

Bei einem festlichen Silvesteressen und anschließender Feier mit musikalischer Unterhaltung und Tanz klingt im Hotel nicht nur der Tag, sondern auch das Jahr aus.

Willkommen 2019!

4. Tag, 01.01.2019: Wo Siegfried den Drachen erschlug

Wohl jeder kennt die Sage von Siegfrieds Kampf mit dem Drachen, der die Königstochter bewachte. Aber wussten Sie auch, dass der im Nibelungenlied besungene Kampf bei Bonn stattgefunden haben soll?

Nach dem Ausschlafen und einem späten Frühstück bringen wir Sie durch das Siebengebirge nach Königswinter. Dort steigen Sie in die Drachenfelsbahn - Deutschlands älteste Zahnradbahn - und fahren auf den Drachenfels, wo sich der Sage nach der Hort des Drachens befunden haben soll. Auf dem markanten Berg angekommen, haben Sie Zeit für einen Spaziergang, bei dem Sie einen Blick auf Schloss Drachenstein oder die Ruine der Burg Drachenfels werfen sollten. Auch ein Besuch der Nibelungenhalle und der „Drachenhöhle“ lohnt sich. Das Highlight ist jedoch die Aussichtsterrasse mit einem fantastischen Blick über 50 km Rhein zwischen Eifel und Köln.

Zurück im Hotel klingt der Neujahrstag gemütlich aus. 

5. Tag, 02.01.2019: Richtung Heimat

Nach dem Frühstück müssen Sie Abschied nehmen von Bonn und den Nibelungen. Die Rückfahrt nach Thüringen - unterbrochen in der Mittagszeit von einem Halt in Wetzlar - beginnt.

Änderungen am Reiseablauf vorbehalten.

Termine & Preise
29. Dez. - 02. Jan. 2019
pro Person im DZ€ 555,-
pro Person im EZ€ 627,-
© Kautz15 - Fotolia.com
© Vulkanisator - Fotolia.com
© fotografci - fotolia.com
© Fotolyse - fotolia.com
© Heinz Schiffer-fotolia.com
© Jörg Hackemann-fotolia.com
© Presseamt der Stadt Bonn/M. Sondermann
© Otto Durst -fotolia.com
© Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn
© dihetbo-fotolia.com
© Tourismus Siebengebirge GmbH
© Tourismus Siebengebirge GmbH
© dynamixx-fotolia.com
© Tobias Arhelger -fotolia.com
© Tourist Information Wetzlar
Leistungen
  • Fahrten im modernen Reisebus laut Programm
  • 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im ****Hotel ZUR POST in Bonn
  • 3x Abendessen als 3-Gang-Menü oder kalt-warmes Buffet
  • 1 Begrüßungsgetränk
  • 1 Silvesterfeier mit 4-Gang-Menü oder festlichem Buffet, 1 Glas Sekt, Musik und Tanz
  • ca. 1 Std. Stadtführung Limburg an der Lahn
  • ca. 1 Std. Stadtführung Bonn
  • ganztägige Reiseleitung Vulkaneifel
  • Führung Gläserne Brauerei in Mendig inkl. Verkostung
  • Besuch Kloster Maria Laach
  • Fahrt Drachenfelsbahn
  • 1x Kaffeegedeck
  • Insolvenzversicherung
© Weimar-Tour 2017created by vistabus.de